Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Gemeinde Mainaschaff


Sie sind hier: Startseite & Aktuelles » Gemeindeportrait » Zahlen, Daten & Fakten » Datenschutzerklärung 

Datenschutzerklärung


Wir nehmen das Thema Datenschutz sehr ernst. Deshalb hat die Gemeinde Mainaschaff bereits seit mehreren Jahren eine Datenschutzbeauftragte benannt. Der Kontakt zur Datenschutzbeauftragen ist im Impressum enthalten.

 

Datenschutz auf einem Blick


Allgemeine Hinweise
Wir erheben auf unserer Internetseite nur personenbezogene Daten, soweit Sie für die Darstellung unseres Internetangebotes notwendig sind (Cookies und Server-Logfiles) und im Fall, wenn Sie eines unserer Kontaktformulare verwenden. Bei Letzterem bitten wir Sie um Einwilligung durch Setzen eines Hakens (vgl. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchs. a i. V. mit § 7 Abs. 1 DSGVO). Wir geben niemals Ihre Daten ohne ausdrückliche Zustimmung an Dritte weiter. Wir möchten dennoch darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. auch bei E-Mails) Sicherheitslücken aufweisen kann.

 

Welche Daten werden verarbeitet?

Server-Log-Files
Folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen einem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse des anfordernden Rechners

Die Server-Log-Files werden max. vier Wochen auf den Webservern der multi-INTER-media GmbH, Jahnstraße 9, 97816 Lohr a. Main gespeichert.

 

Cookies
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach 2 Stunden automatisch gelöscht.

Zu keinem Zeitpunkt können durch diese Erhebung Rückschlüsse auf Personen erfolgen.

 

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu genügt eine einfache E-Mail an gde@mainaschaff.de

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 

 

Wer ist unser Websitenbetreiber?

Der Web-Server der Gemeinde Mainaschaff wird durch die multi-INTER-media GmbH, Jahnstraße 9, 97816 Lohr a. Main betrieben.

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt. Die Nutzung ist freiwillig.

 

Verschlüsselter Abruf über SSL

Unsere Internetseite ist mit einem SSL Zertifikat versehen. Hypertext Transfer Protocol Secure (HTTPS, englisch für „sicheres Hypertext-Übertragungsprotokoll“) ist ein Kommunikationsprotokoll im World Wide Web, um Daten abhörsicher zu übertragen. Es stellt eine Transportverschlüsselung dar.

HTTPS wird zur Herstellung von Vertraulichkeit und Integrität in der Kommunikation zwischen Webserver und Webbrowser (Client) im World Wide Web verwendet. Dies wird unter anderem durch Verschlüsselung und Authentifizierung erreicht.

Ohne Verschlüsselung sind Daten, die über das Internet übertragen werden, für jeden, der Zugang zum entsprechenden Netz hat, als Klartext lesbar. Mit der zunehmenden Verbreitung von offenen (d. h. unverschlüsselten) WLANs nimmt die Bedeutung von HTTPS zu, weil damit die Inhalte unabhängig vom Netz verschlüsselt werden können.

Die Authentifizierung dient dazu, dass beide Seiten der Verbindung beim Aufbau der Kommunikation die Identität des Verbindungspartners überprüfen können. Der Aufruf unserer Internetseite und die Kommunikation zum webserver erfolgt dadurch verschlüsselt. U. a. sollen dadurch  auch Phishing verhindert werden. *

*(Quelle: wikipedia)

Sonstiges

Wir verwenden kein Google-Analytics, keine Einbindungen von facebook oder google+Buttons. Bei Links zu anderen Internetseiten gelten die jeweils auf der Internetseite genannten Datenschutzbedingungen.




nach oben  nach oben

Gemeinde Mainaschaff
Hauptstraße 10-12 | 63814 Mainaschaff | Tel.: 06021 705-0 | gde@mainaschaff.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung